Die Mission

Hilfe für Farbenblinde

Warum Farbenblinde? Das hängt mit dem Spielprinzip von CAHELO – Tap The Tile zusammen. Die Aufgabe besteht darin, ein vorgegebenes Objekt unter vielen anderen, sich bewegenden Objekten zu finden und anzutippen.

Klingt doch einfach! Aber nur dann, wenn du nicht farbenblind bist. Weltweit leidet einer von 12 Männern und eine von 200 Frauen an einer der verschiedenen Formen von Farbenblindheit.*

Was wir machen

CAHELO ist farbenfroh. Du kannst die Levels nur dann erfolgreich abschließen, wenn deine Farbwahrnehmung korrekt ist. Das ist eine wesentliche Eigenschaft des Spiels. Millionen Menschen sind jedoch nicht in der Lage, das Spielerlebnis mit dir zu teilen. Aber die gute Nachricht ist: du kannst ihnen helfen, indem du CAHELO spielst!

Wie wir es machen

Du bekommst CAHELO über den App Store und Google Play als kostenloses Download. Alle Levels sind kostenlos spielbar und es gibt auch keine kostenpflichtigen Upgrades! Nur wenn du willst, kannst du den CAHELO Level Creator kaufen. Damit kannst du dann eigene Levels erstellen, abspeichern, mit anderen Spielern teilen und Spielen. Diese können deine Levels auch bewerten.

Wir werden die Nettoeinnahmen aus den In-App-Käufen verwenden, um Farbenblinde mit Hilfsmitteln und Sehbehelfen auszustatten, die speziell nach ihren Bedürfnissen entwickelt wurden.

Für wen wir es machen

Derzeit entsteht um das Spiel CAHELO ein weltweites Netzwerk aus Blogs, Social Media Gruppen, Foren, Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die sich mit der Thematik befassen. Mitglieder des Netzwerks können ihre persönlichen Anliegen an uns senden und um Unterstützung bitten.

Je nach Bedarfsfall und Umfang der Anfrage werden Einzelpersonen ins CAHELO Spendenprogramm aufgenommen und erhalten finanzielle Unterstützung.

Wenn du den Prototypen von CAHELO testen und Feedback geben willst, schreibe bitte an cahelo.ttt(at)gmail.com oder office(at)smaquu.com.


*Es sind mehr Männer betroffen als Frauen, weil Farbenfehlsichtigkeit durch einen genetischen Defekt des X-Chromosoms verursacht wird. Bei Frauen nur dann, wenn beide X Chromosome den Defekt aufweisen. Bei Männern hingegen genügt es, wenn das einzige X Chromosom betroffen ist, um eine Farbenfehlsichtigkeit zu verursachen.